Dr. Olaf Christian Holz

Dr. Olaf Christian Holz Jahrgang 1955, verheiratet, vier Kinder. Nach Studium von Sport, Biologie, Philosophie, Pädagogik und Musik als Lehrerausbilder und Coach tätig.

  • 2011 – Coachingausbildung
  • 2020 – Fortbildung in Psychotherapie PEP®
    bei Dr. Michael Bohne – www.dr-michael-bohne.de
  • 2021 – Staatlich geprüfter Heilpraktiker für Psychotherapie

Veröffentlichungen

  • Holz, Olaf: Bewegungserfahrung – Verbindungen und Abgrenzungen zur Körpererfahrung. In: Kruse, C; Thiele, J.: Gesundheit und Bewegung. Köln 1991.
  • Holz, Olaf in: Beckers, E.; Holz, O.; Jansen, U.; Mayer, M.: Gesundheitsorientierte Angebote in Sportvereinen. In: Schriftenreihe des Kultusministeriums, Bd. 34. Düsseldorf 1992.
  • Holz, Olaf: Zur Neuorientierung des Gesundheitsbegriffs. Plädoyer für die individuelle Auslegung eines komplexen Phänomens. Schorndorf 1996
  • Holz, Olaf: Stress bewältigen. In: sportpädagogik 3/98.
  • Holz, Olaf: Gesundheitsbildung im Kinder- und Jugendsport: Förderung der individuellen Gestaltungsfähigkeit in gesundheitsorientierten Bewegungsangeboten am Beispiel „Stressbewältigung“. In: Aschebrock, Beckers, Pack (Hrsg.): Bildung braucht Bewegung. Meyer & Meyer 2014.
  • Stress, Ängste, Depression oder das Verschwinden der Leiblichkeit. (in Vorbereitung)
  • Sowie zahlreiche Artikel in Fachmagazinen.